Dieses Programm hat keine Rechte mehr

This resource isn't available anymore.
Wacken

Wacken: Slayer

Die 1981 in Kalifornien gegründete Band gilt als einer der Wegbereiter des Thrash Metal, untrennbar mit den Namen Kerry King, Jeff Hanneman, Tom Araya und Dave Lombardo verbunden. Zusammen mit Metallica, Megadeth und Anthrax gelten sie als “Big Four” des Genres.

Das 1986er Album “Reign In Blood” wird nicht selten als “Meisterwerk” betitelt und ist an Härte, Aggressivität und Schnelligkeit, aber auch Virtuosität bis heute kaum übertroffen. Mit den nachfolgenden Scheiben können sie ihren Erfolg trotz oder gerade wegen leichter Stiländerungen auch kommerziell fortsetzen, jedoch kommt es innerhalb der Band mit den Jahren zu Querelen und Besetzungswechseln. Als 2013 Gitarrist und Gründungsmitglied Jeff Hanneman verstirbt, steht die Metalwelt unter Schock. Kerry King und Tom Araya halten den Laden trotzdem beisammen und geben auf dem Wacken 2014 gewohnt auf die Zwölf.

 

Interview (lange Fassung): Slayer x Wacken 2014

Tom Araya und Kerry King erzählen was Metal für sie bedeutet. Auf Arte Concert seht ihr wieder mal das ganze Konzert.

 

Interview: Nina Fingskes
Kamera: Martin Ullrich, Uwe Kielhorn, Dirk Ferber
Schnitt: Manuel Skroblin