Vinicio Capossela au Festival Au Fil des Voix
Vinicio Capossela beim Festival Au Fil des Voix Beim Festival Au Fil des Voix stellt Vinicio Capossela sein „Canzoni della cupa“ vor. Vinicio Capossela beim Festival Au Fil des Voix
Au Fil des Voix

Vinicio Capossela beim Festival Au Fil des Voix

Vinicio Capossela gehört zu den Größen der italienischen Rockszene, ist außerhalb seines Heimatlandes jedoch wenig bekannt. Er wurde von Künstlern wie Jack Kerouac, Luis Prima und Renato Corosone beeinflusst und mag Dynamisches, in der Musik wie in der Literatur. Eine Vorliebe, die auch bei seinen Konzerten deutlich zutage tritt: Auf der Bühne singt Vinicio Capossela nicht nur, sondern trägt auch Passagen aus Gedichten und Büchern vor. Und nicht selten in Verkleidung! Seit fast 30 Jahren entführt der Musiker sein Publikum in eine fantastische, überraschende Welt.

Beim Festival Au Fil des Voix im Pariser Konzertsaal Alhambra stellt Vinicio Capossela sein  „Canzoni della cupa“ vor, ein Album in zwei Teilen („Polvere“ und „Ombra“), das im Mai 2016 erschien. 

Foto © Anji

  • Produzent/-in : Oléo Films
Mehr Videos: