Toots & The Maytals | Rudolstadt-Festival 2017
Toots & The Maytals | Rudolstadt-Festival 2017 Zum Festivalabschluss kommt ein legendäres Trio nach Rudolstadt: Toots & the Maytals. Toots & The Maytals | Rudolstadt-Festival 2017
Rudolstadt-Festival

Toots & The Maytals | Rudolstadt-Festival 2017

Die Ursprünge von Toots & The Maytals liegen in den legendenumwitterten Anfangsjahren des Reggae: Seit über 50 Jahren ist die Kapelle aktiv und hält in ihrer jamaikanischen Heimat den Rekord an Nr.-1-Singles (bislang 31). Was angemessen ist, schließlich hat sie 1968 der Musik durch ihre Single „Do The Reggay“ erst den Namen gegeben. Chef der Gruppe ist Toots Hibbert; seine religiösen und sozialkritischen Texte waren von Anfang an ein Erkennungsmerkmal der Band. Die Musik ist rau und dynamisch, Hilberts Gesang an Soul und Rhythm’n’Blues angelehnt, die Vokalsätze erinnern an die Anfänge mit Ska und Rocksteady. Die Großen haben mit Toots Hibbert gespielt, von Keith Richards und Eric Clapton bis Sly & Robbie - er ist eben selber ein Großer!


Foto @ JM Unger