Africa Festival Würzburg

Africa Festival: AfroCubism im Interview

Africa Festival: AfroCubism im Interview

Der Kameramann und unsere Redakteurin waren sich einig: So ein ungewöhnliches Interview wie mit AfroCubism auf dem Africa Festival Würzburg 2012 hatten sie noch nie erlebt. 

Der Grund: die drei Bandmitglieder Bassekou Kouyaté, Eliades Ochoa und Toumani Diabaté verstehen sich untereinander nicht. Der eine spricht nur Französisch, der zweite nur Spanisch und der dritte nur Englisch. Irgendwie funktioniert die Kommunikation aber trotzdem…

 

 

 

Und hier geht´s zum Konzert: