Rheingau Musik Festival 2015

25 Jahre Rheingau Musik Festival

25 Jahre Rheingau Musik Festival

Zwischen Weinbergen und »Clouds«: Das hr-Sinfonieorchester und Chefdirigent Paavo Järvi laden zum 25-jährigen Jubiläum des berühmten rheinischen Festival ein.

Das Rheingau Musik Festival feiert 2012 sein 25-jähriges Jubiläum. Über die Eröffnungskonzerte im Kloster Eberbach hinaus beteiligen sich das hr-Sinfonieorchester und Chefdirigent Paavo Järvi an den Feierlichkeiten im August mit einem zweiten Konzert.

Im Friedrich-von-Thiersch-Saal des Wiesbadener Kurhauses setzen sie ihre hochgelobte Rheingauer Mahler-Reihe mit dem packenden Erstlingswerk des großen spätromantischen Sinfonikers fort. Zudem ist die exzellente junge georgische Pianistin Khatia Buniatishvili mit dem berühmten Klavierkonzert von Schumann zu erleben. Eröffnet wird der Abend mit einer Premiere: der Uraufführung eines neuen Orchesterwerks, das der Hessische Rundfunk bei dem international renommierten deutschen Komponisten Peter Ruzicka in Auftrag gegeben hat.

Zum Interview mit Peter Ruzicka: „Klangwolken“