Foxygen au Trabendo
Foxygen im Trabendo Hinter der inzwischen bekannten Band Foxygen stehen die beiden Kalifornier Sam France und Jonathan Rado.  Foxygen im Trabendo
Snapshots

Snapshots | Foxygen im Trabendo - Avalon, Trauma

Hinter der inzwischen bekannten Band Foxygen stehen die beiden Kalifornier Sam France und Jonathan Rado. Sie musizieren seit High-School-Zeiten zusammen und verfügen daher trotz ihres jungen Alters über eine beachtliche Erfahrung – eine plausible Erklärung für ihren Perfektionismus und ihre erstaunliche Professionalität. Ihre musikalischen Vorbilder entstammten erst dem Brit-Rock der 60er Jahre mit seiner übersteigerten Romantik, dann der psychedelischen Welle der Siebziger. Die Erleuchtung kam ihnen jedoch mit dem Dokumentarfilm Dig! über zwei Indie-Bands der 1990er Jahre: The Dandy Warhols und The Brian Jonestown Massacre mit dem vollmundigen Frontman Anton Newcombe – kein Wunder, dass auch Foxygen sich eher selbstbewusst zeigen …

Nach einem guten Dutzend selbst vertriebener EPs leistete das mythische Indie-Label Jagjaguwar ihren drei ersten Alben Starthilfe: Take the kids off Broadway, We are the 21st century ambassadors of peace & magic (mit Richard Swift), und… And Star Power (2014, mit gemischtem Erfolg). 2017 liefern Foxygen ihr neues, ehrgeizigen Album mit einhellig gutem Feedback von Fans und Branche: „Hang" ist das ausgereifte Werk zweier geübter Multi-Instrumentalisten mit einschlägiger Kompositionserfahrung und einem Talent für Arrangements. Eine Tournée wird nachgeschoben, darunter ein Auftritt im Pariser Konzertsaal Le Trabendo am 25. Februar.

 

 

 

Mehr Videos: