Samson & Dalila de Camille Saint-Saëns à l'Opéra de Paris
Samson & Dalila von Camille Saint-Saëns an der Opéra de Paris Erstmals nach 25 Jahren ist dieses außergewöhnliche Werk nun wieder an der Opéra de Paris zu sehen. Samson & Dalila von Camille Saint-Saëns an der Opéra de Paris

Samson & Dalila von Camille Saint-Saëns an der Opéra de Paris

Samson & Dalila fand als einzige Oper von Camille Saint-Saëns Eingang ins Repertoire und zählt heute zu den weltweit am meisten aufgeführten französischen Opern. Erstmals nach 25 Jahren ist dieses außergewöhnliche Werk nun wieder an der Opéra de Paris zu sehen.

Der Handlung liegt die alttestamentarische Schilderung der Unterdrückung des jüdischen Volkes durch die Philister zugrunde. Sehr kontrastreich bringt die Musik Martyrium und Sittenverfall, Glauben und Pflichterfüllung, Liebe und Verrat zum Ausdruck. In der Pariser Inszenierung dieses ebenso spirituellen wie sinnlichen Werks interpretieren Anita Rachvelishvili und  Aleksandr Antonenko die Titelrollen, begleitet vom Orchester und den Chören der Pariser Oper unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan bzw. José Luis Basso. Den Höhepunkt der von Damiano Michieletto inszenierten Oper bildet die wundervolle Arie „Mon coeur s'ouvre à ta voix“.

Foto © Vincent Pontet / OnP​

Entdecken Sie die schönsten Opern Europas kostenlos, live und als Video on Demand auf The Opera Platform : Der Website für die Förderung und den Genuss der Oper. Ein gemeinsames Projekt der Europäischen Kommission, des Netzwerks Opera Europa und ARTE.

  • Dirigent/-in : Philippe Jordan
  • Chorleitung : José Luis Basso
  • Gesang : Aleksandr Antonenko, Anita Rachvelishvili
  • Chor : Choeurs de l'Opéra de Paris
  • Inszenierung : Damiano Michieletto
  • Orchester : Orchestre de l'Opéra de Paris
  • Produzent/-in : Telmondis
Mehr Videos: