Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés

PJ Harvey in der Maroquinerie

Let England Shake ... und die übrige Welt ebenfalls, denn PJ Harvey (eigentlich Polly Jean Harvey) ist wieder da und mischt mit ihrem neuen Album alles auf! Man hatte sich gerade von ihrem vor knapp vier Jahren erschienenen White Chalk erholt, das durch seine Schlichtheit und die sehr präsente Klaviermusik bestach. Wieder singt PJ Harvey mit dem unverwüstlichen Mick Harvey von den Bad Seeds sowie mit ihrem alten Gefährten John Parish. Eigenen Aussagen zufolge hat sie für die neue Scheibe viele Autoharp-Songs komponiert. Von der CD, die am 14. Februar herauskommt, kann man sich bereits einen ersten Titel als Video ansehen. Am 24. und 25. Februar tritt PJ Harvey dann in der Pariser Music Hall Olympia auf.

 

Um dieses Comeback würdig zu feiern, bringt ARTE Live Web am 14. Februar live aus dem Pariser Konzertsaal „La Maroquinerie“ ein privates Deezer Offline-Konzert. Die Sängerin aus der südenglischen Grafschaft Dorset war mit der zeitversetzten Verbreitung von sechs Titeln des Konzerts einverstanden, die (nach Freigabe) kurze Zeit nach dem Konzert im Netz verfügbar sein werden.

Keywords :