Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés

Noura Mint Seymali im musée du Quai Branly

Gitarren in der mauretanischen Wüste? Das ist keine Fata Morgana, sondern das Werk von Noura Mint Seymali. Die junge Frau hat ein vielfältiges musikalisches Erbe: Sie ist die Enkelin von Mounina Mint Aleya, die Tochter von Seymali Ould Ahmed Vall und die Schwiegertochter von Dimi Mint Abba, die alle drei erheblich zur Entwicklung und Anerkennung der mauretanischen Musik beitrugen. Noura Mint Seymali lässt sich von den Klängen ihre Heimat inspirieren, verbindet sie mit Rhythmen aus Blues und Rock und lässt so die Melodien und poetischen Texte der westafrikanischen Barden auf moderne Weise wieder aufleben. 

Und weil Musik für Noura Mint Seymali eine Familienangelegenheit ist, spielt und komponiert sie gemeinsam mit ihrem Ehemann. Zum Start des neuen Albums Arbina interpretiert das Paar seine spirituellen Kompositionen im Pariser Musée du Quai Branly.

Foto © Carsten Stiller

  • Produzent/-in : musée du quai Branly
Mehr Videos: