Les Concerts Volants avec Gaël Faye
Musikalische Höhenflüge mit Gaël Faye Der Musiker und Schriftsteller Gaël Faye lebt in Paris und Kigali. Musikalische Höhenflüge mit Gaël Faye
Les Concerts Volants

Musikalische Höhenflüge mit Gaël Faye

2012 wurde Gaël Faye bekannt durch das Album Pili pili sur un croissant au beurre, auf dem er in zugleich poetischer und realistischer Weise überwiegend autobiografische Texte rappte. Mit Unterstützung des Komponisten Guillaume Poncelet gelang es dem Künstler, sich von den Klischees des Genres zu lösen und seinen eigenen Weg mit Einflüssen aus Jazz und afrikanischer Musik zu finden. 2016 stellte der junge französisch-ruandische Musiker auch seine schriftstellerische Begabung unter Beweis und landete mit Petit Pays einen Bestseller. Getragen von dieser Anerkennung schreibt Gaël Faye weiter und legt als Autor großen Wert auf seine afrikanischen Wurzeln. Von der Musik kann er allerdings nicht lassen: Gerade ist seine neue EP mit dem Titel Rythmes et botanique erschienen. Erste Höreindrücke im Pariser Institut du monde arabe.

  • Produktion : Artibella