Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés
moers festival 2014

moers festival 2014 : Marcus Schmickler & Jaki Liebezeit

Obwohl sich diese beiden Titane der Aktuellen Musik schon seit Mitte der 1990er Jahre kennen, als Jaki Liebezeit für Marcus Schmicklers Projekt "Pluramon" ein paar Stücke im Studio eingespielt hat, kam es erst 2012 zu einem ersten gemeinsamen Auftritt. Das musikalische Konzept des Duos basiert auf den sogenannten Shepard-Arpeggien, die visuell im weitesten Sinne mit den Treppendarstellungen von M.C. Escher vergleichbar sind. Der US-amerikanische Kognitionswissenschaftlers Roger Shepard entdeckte bereits 1964 diese akustische Illusion scheinbar endlos auf- oder absteigender Töne, mit
denen sich Marcus Schmickler schon länger beschäftigt und die sich denkbar gut mit der unverkennbaren Spielweise von Jaki Liebezeit ergänzen.

 

 

Foto © Mark Comes