Kevin Morby à la Villette Sonique 2015
Kevin Morby beim Festival Villette Sonique 2015 Kevin Morby  ist ein Prediger der leichten und lässigen Folkmusik, ein würdiger Nachfolger Bob Dylans. Kevin Morby beim Festival Villette Sonique 2015
Villette Sonique

Kevin Morby beim Festival La Villette Sonique

Kevin Morby  ist ein Prediger der leichten und lässigen Folkmusik, ein würdiger Nachfolger Bob Dylans. Seine Karriere begann in Brooklyn als Mitbegründer von The Babies und als Bassist von Woods. Schließlich machte er sich auf nach Los Angeles, wo er 2013 Harlem Rivers komponierte: eine Sammlung ohrwurmiger Folkballaden, die den Zuhörer mit auf einen kontemplativen Roadtrip über die Route 66 nehmen.

Sein letztes Album Still Life erschien 2014. Auch dieses Werk, das die Geister der 60er Jahre beschwört, lädt zum Reisen und Meditieren ein.

Foto © Rémy Grandroques

 

  • Regie : Clément MATHON