Kammerflimmern im Orange Peel
Kammerflimmern im Orange Peel Musikerinnen und Musiker des hr-Sinfonieorchesters interpretieren zwei faszinierende Streicherwerke von Bartholdy und von Brahms. Kammerflimmern im Orange Peel

Kammerflimmern im Orange Peel 

»Streichquintett2« – Musikerinnen und Musiker des hr-Sinfonieorchesters präsentieren zwei faszinierende Streicherwerke im Clubambiente des Orange Peel.
Mendelssohns wunderbares 2. Streichquintett, das einem idyllischen Sommerurlaub an den Taunushängen in Bad Soden zu verdanken ist, begegnet dem 2. Streichquintett von Brahms, einem späten Opus. In zarten Stimmungen schaut es zurück und erinnert an verschiedenste Komponisten des 19. Jahrhunderts: von Wagner über Strauß bis hin zu Beethoven und Mendelssohn – ein vielgestaltiges Werk und die vielleicht kontrastreichste Streichermusik von Brahms überhaupt.

Die Stücke:
Felix Mendelssohn Bartholdy | Streichquintett B-Dur op. 87
Johannes Brahms | Streichquintett G-Dur op. 111

Mit:
Andrea Kim / Fanny Fröde | Violine
Stefanie Pfaffenzeller | Viola
Peter Zelienka | Viola
Christiane Steppan | Violoncello


Foto © hr

Mehr Videos: