Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés

Jamie Lidell in der Gaîté Lyrique

Jamie Lidell ist zweifellos einer der vielseitigsten und innovativsten Musiker und Produzenten des 21. Jahrhunderts. Von schunkelndem Minimal-House mit Super_Collider über die Neo-Soul-Platte „Jim“ (2008), zahlreiche Features mit so unterschiedlichen Künstlern wie Feist, Chris Taylor von Grizzly Bear, Gonzales, Beck und Amy Winehouse bis hin zu leichtem, aber stets inspiriertem Pop gelingt dem ausgebildeten Pianisten einfach alles. Lidells Musik ist nicht einfach „aktuell“ oder „zeitgenössisch“ – sie ist ein Schnappschuss aus dem Jetzt, in dem sich die radikalen Rhythmen britischer Clubs, der quetschig-naive Sound des Pop, süßer Soul-Funk und beißender Experimental-Electro auf elegante und subtile Weise verflechten.

 

Foto © Super 45 I Musica Indepandente 

Keywords :