Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés
Rudolstadt-Festival

Imarhan | Rudolstadt-Festival 2017

Imarhan wurde 2006 im südalgerischen Tamanrasset gegründet, hat aber erst im vergangenen Jahr das Debut-Album herausgebracht. Der Name Imarhan bedeutet in Tamashek, der Berbersprache der Tuareg: Die, die mir etwas bedeuten. Der bei uns so apostrophierte Wüsten-Rock und die Kultur der Tuareg sind für Imarhan nur noch ein Standbein. Sie spielen globale Musik: „Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Belange der Tuareg, sondern beschäftigen uns auch mit weltweiten Problemen und sprechen über Themen,  die alle jungen Leute auf der Welt beschäftigen. Überall gibt es Probleme, Migration, Kriege, Leid, Flüchtlinge.“ Die Musik verbindet die funkigen Grooves Westafrikas und das romantische Feuer des Rai mit der luftigeren Volksmusik in der Sahara – eine überzeugende Vielfalt von Rhythmen, Tempi und Gefühlen.


Foto @ Jörg Matthias Unger