Helena Hauff VS Umwelt à Nuits Sonores
Helena Hauff VS Umwelt beim Nuits Sonores Im Schein der Neonlampen der „Salle 1930“ in Lyon kreuzen Helena Hauff und Umwelt die Schwerter.  Helena Hauff VS Umwelt beim Nuits Sonores
Nuits Sonores

Helena Hauff vs Umwelt beim Festival Nuits Sonores

Im Schein der Neonlampen der „Salle 1930“ in Lyon kreuzen Helena Hauff und Umwelt die Schwerter. Dabei sind sie eigentlich alte Bekannte!

Die Hamburgerin ist nämlich beim Label „Rave or Die“ unter Vertrag …  das von Umwelt gegründet wurde! Mit ihrer gemeinsamen Vorliebe für derben, düster-kalten Techno haben die beiden Producer die besten Voraussetzungen, um sich blendend zu verstehen.

Eine weitere Gemeinsamkeit von Helena Hauff und Umwelt: Sie stehen jeweils an der Spitze eines bzw. mehrerer Plattenlabel – Helena bei Return to Disorder und Umwelt bei New Flesh, Shelter, Fundata und natürlich Rave or Die. So brauchen die beiden Perfektionisten bei ihren Produktionen keinerlei Zugeständnisse zu machen, und entwickeln ihre Musik nach eigenem Gusto entlang der verschlungenen Pfade des Undergrounds. Zwischen Düsternis und Freundschaft steht dieses deutsch-französische Versus unter einem guten Stern!

  • Produzent/-in : Milgram