The Gories à la Villette Sonique 2015
The Gories beim Festival La Villette Sonique 2015 The Gories kommen direkt aus Detroit, wo sie Anfang der 90er Jahre mit einem derben Sound im Stil des 60er-Jahre-Blues ihr Unwesen trieben.  The Gories beim Festival La Villette Sonique 2015
Villette Sonique

The Gories beim Festival La Villette Sonique

The Gories kommen direkt aus Detroit, wo sie Anfang der 90er Jahre mit einem derben Sound im Stil des 60er-Jahre-Blues ihr Unwesen trieben.

Die Band wurde von Mick Collins (The Dirtbombs), Dan Kroha (Demolition Doll Rods) und der Schlagzeugerin Peggy O’ Neill gegründet und bestand nur 6 Jahre. Diese Zeit reichte ihnen jedoch, um mit ungeschminkten Songtiteln wie Nitroglycerin oder Thunderbird ESQ zu einer der einflussreichsten Garage-Rock-Bands zu werden.

Ihre Merkmale: Schwirrende Klänge und gedämpfte Gitarren, davor die sinnlich-warme Stimme von Mick Collins. Rau und unterhaltsam.

Foto © DR

 

  • Regie : Clément MATHON