The Field à Nuits Sonores
The Field beim Festival Nuits Sonores The Field gehört zu der Sorte Künstler mit besonders hohem musikalischem Output. The Field beim Festival Nuits Sonores
Nuits Sonores

The Field à Nuits Sonores

 

The Field gehört zu der Sorte Künstler mit besonders hohem musikalischem Output, und das hat seinen Grund: Der Schwede ist ebenso im Techno und Ambient wie im Pop und Microhouse zuhause.

Seit 2003 ist Axel Wilner unter dem Namen The Field am Start. Davor mischte er in zahlreichen Projekten unter immer neuen Pseudonymen mit: Als Lars Blek produzierte er Guitar Drone, als Cordouan Ambient/Drone und als Speedwax with Ola K. sogar Classic Electronica mit Einflüssen aus Warp und IDM.

Mittlerweile ist The Field bei dem Label Kompakt unter Vertrag und stellt seine musikalische Vielseitigkeit in den Dienst einer Techno-/Ambient-Musik, die aus WARP, IDM, Drone, Techno und Ambient schöpft. Mit seinen Produktionen zieht der Skandinavier von Festival zu Festival und klappert auch die internationalen Clubs ab. Wir haben ihn beim Festival Nuits Sonores getroffen, wo er mit einer Live-Darbietung von aggressiver Eleganz überzeugt.

Foto © Rene Passet

  • Produzent/-in : Milgram
Mehr Videos: