Paris

Einweihung der Pariser Philharmonie

Paris bekommt einen neuen Konzertsaal! Zur Feier dieses Ereignisses organisiert die Pariser Philharmonie eine viertägige Konzertreihe, in der alle Facetten der klassischen Musik zu erleben sind.

Auftakt in den festlichsten Tonarten

Paris bekommt einen neuen Konzertsaal! Zur Feier dieses Ereignisses organisiert die Pariser Philharmonie eine viertägige Konzertreihe, in der alle Facetten der klassischen Musik zu erleben sind.

Paris bekommt einen neuen Konzertsaal! Die Eröffnungsfeierlichkeiten ziehen sich über vier Tage hin und bieten alle Facetten der klassischen Musik, vom Barock bis zu zeitgenössischen Werken. Den Auftakt macht am 14. Januar das Orchestre de Paris unter der Leitung des Chefdirigenten, Paavo Järvi.

 

Programm
14/01: Erste Eröffnungsgala der Pariser Philharmonie
15/01: Zweite Eröffnungsgala der Pariser Philharmonie
16/01: Les Arts Florissants
16/01: Das Ensemble Intercontemporain
17/01: Der Chor des Orchestre de Paris singt in der Pariser Philharmonie
17/01: Das Orchestre de Chambre de Paris spielt in der Pariser Philharmonie

 

Am Sonntag, dem 18. Januar, steht die neue Pariser Philharmonie im Mittelpunkt auf Arte. Entdecken Sie um 16.50 Uhr die Dokumentation „DIE PARISER PHILHARMONIE: EIN MEISTERWERK VON JEAN NOUVEL“ und anschließend ab 17.45 Uhr die schönsten Momente der Eröffnungsgalas.

 

Foto © Didier Ghislain