Skopje Jazz Festival : Balkan Fever
Skopje Jazz Festival: Balkan Fever In "Balkan Fever" betätigt sich d er Dirigent Kristjan Järvi als Kuppler zwischen World Music und Jazz. Skopje Jazz Festival: Balkan Fever
Skopje Jazz Festival

[ARCHIV] Skopje Jazz Festival: Balkan Fever

Der Dirigent Kristjan Järvi betätigt sich als Kuppler zwischen World Music und Jazz: In dem Projekt „Balkan Fever“ flirten feurige Balkan-Rhythmen und sinfonische Musik mit dem Fusion Jazz. Der estnisch-amerikanische Musiker arbeitet hier mit dem Bulgaren Theodosii Spassov (Kavalflöte), dem Mazedonier Vlatko Stefanovski (Gitarre) und dem Serben Miroslav Tadi? (Gitarre), so dass vier verschiedene Nationalitäten an diesem musikalischen Ereignis beteiligt sind.

 

Im ersten Teil des Konzerts sind drei Orchesterstücke zu hören, die durch Spassovs Arrangement einen folkloristischen Touch erhalten. Im zweiten Teil mischen sich die Klänge der Hirtenflöte Kaval und der beiden Gitarren mit der Musik der Mazedonischen Philharmonie.

 

Foto © Miuenski Miuenski

Genre :
Keywords :
Mehr Videos: