Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés

[ARCHIV] Jazz Nomades: Rhizomes, hommage an Edouard Glissant

Dienstag, 24. Mai, Rhizome, Hommage an Edouard Glissant

Der aus Martinique stammende Dichter und Essayist Edouard Glissant ist ein Vordenker des multikulturellen Ansatzes. Wie er 2007 äußerte, lebt „eine Sprache (…) vom Säuseln aller Sprachen, die insgeheim in ihr wirken“. Seine Mitstreiter sind der Musiker, Philosoph und Mathematiker Jacques Coursil und der Scater-Kreolisator Bernard Lubat, der bereit ist, alles zu verjazzen. Zusammen mit dem New-Yorker Steptänzer Tamango lassen sie sich forttragen von der Musik Mossim H. Kawas, Sonny Troupés (aus Guadeloupe) und L.O.S.s (Beat-Boxer). Ein erdbebenartiges Festmahl. Der Slammer Dgiz, der Saxophonist Raphaël Quenehen, die Tänzer Mathieu Desseigne (Alain Platel) und Antoinette Gomis bringen unter dem allgemeinen Druck die Dämme zum Bersten, indem sie die letzten Grenzen unter einer Sintflut aus wandernden Klängen und anderen freien Figuren ertränken.

  • Tanz : Mathieu Desseigne, Antoinette Gomis
  • Musiker/-in : Mossim H. Kawa, Sonny Troupé, Raphaël Quenehen, Dgiz, L.O.S, Tamango, Jacques Coursil, Bernard Lubat
  • Produktion : Oléo Films
  • Regie : Arthur Cemin
  • Ton : Guillaume Dulac
Mehr Videos: