Fuzz à la Route du Rock 2015
Fuzz beim Festival La Route du Rock 2015 Fuzz entstand 2011 als eines der vielen Projekte von Ty Segall.  Fuzz beim Festival La Route du Rock 2015
Route du Rock Été

[ARCHIV] Fuzz beim Festival La Route du Rock

Fuzz entstand 2011 als eines der vielen Projekte von Ty Segall, dem interessantesten Newcomer der Garage-Szene. Die drei Bandmitglieder stammen aus Kalifornien und haben musikalisch wie kapillar einiges zu bieten: Chad Ubovich (Bassist), Charlie Moothart (Gitarre, Gesang) und Ty Segall (Schlagzeug, Gesang) machen kraftvollen Rock, den sie mit losen Heavy-Metal-Melodien aufpeppen. Auf ihrem ersten Album „Fuzz“ beschworen sie mit unstrukturiertem Heavy-Rock, fetten Stoner-Riffs, dämonischen Crescendos und psychedelischen Höhenflügen die Geister von Black Sabbath und anderen Pionieren wieder herauf.

Foto © Rod Maurice

  • Produktion : Sombrero & Co