Barnt à The Peacock Society 2016
Barnt beim Festival The Peacock Society 2016 Technobeats und Clubstimmung – das ist der Stil von Daniel Ansorge alias Barnt. Barnt beim Festival The Peacock Society 2016
The Peacock Society

[Archiv] Barnt beim Festival The Peacock Society

Technobeats und Clubstimmung – das ist der Stil von Daniel Ansorge alias Barnt, der schon in jungen Jahren Klavier spielen lernte, bevor er sich mit 14 Jahren dem Techno zuwandte. Aber ein bisschen Bach und Chopin kann man selbst heute noch aus all seinen Stücken raushören.

Der ursprünglich aus Köln stammende DJ und Produzent ist zwar schon seit 20 Jahren im Geschäft, jedoch erst 2012 mit seinem mitreißenden Hit „Geffen“ groß rausgekommen. Seitdem tourt er durch die Clubs der Welt.

2010 zog er zusammen mit zwei seiner Kollegen, Crato und Jens-Uwe Beyer, das Label Magazine auf und veröffentlichte vier Jahre drauf Magazine 13. Dieses ebenso minimalistische wie schwungvolle Opus umfasst faszinierende, fast surrealistische Höhenflüge. Bei Live-Auftritten wird man schnell von seiner Liebe zum Club angesteckt und von seinem Schwung verzaubert.

Foto © Christian S

  • Produzent/-in : Milgram