Algiers à la Route du Rock 2015
Algiers beim Festival La Route du Rock 2015 Algiers mixt Punk, Gospel und Protestsongs zu systemkritischen Kompositionen, die sich gewaschen haben. Algiers beim Festival La Route du Rock 2015
Route du Rock Été

[ARCHIV] Algiers beim Festival La Route du Rock

Musik als Ventil. Algiers mixt Punk, Gospel und Protestsongs zu systemkritischen Kompositionen, die sich gewaschen haben. Ihre musikalische Identität ist genauso stark wie das politische und künstlerische Engagement der Gruppe.

Aus dieser ungewöhnlichen Verbindung von Gewalt und Spiritualität entsteht ein lautes Gewitter. Wenn das Trio aus Atlanta auf der Bühne steht, wird die Spannung schier erdrückend. Die Stimmen sind rau, die Instrumentierung geschliffen. Genau das besticht an ihrem Album Algiers. Ran an die Gitarren, Algiers ruft auf zur Revolution!

Foto © Rod M.

  • Produktion : Sombrero & Co
Mehr Videos: