Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés
Africa Festival Würzburg

Africa Festival 2014: Mayra Andrade

Die Stimme – ein wenig rau wie der staubige Sand auf den Kapverdischen Inseln. Hier ist sie aufgewachsen, mitten im Meer vor der Küste Westafrikas. Mayra Andrade kultiviert ihr kreolisches Erbe. Ob afrikanisch geprägter Batuko, portugiesischer Fado oder spanischer Flamenco – sie alle gehören zu der reichen Musiktradition ihrer Heimat, aus denen sie den neuen Sound der Kapverden geschaffen hat.

Mayra Andrade lebte bereits im Senegal, in Angola und Deutschland. Heute wohnt sie in Paris. Geboren 1985 bringt sie mit 21 Jahren ihr Debütalbum heraus. Inzwischen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und dem Newcomer Award für Weltmusik der BBC. Mayra Andrades Stil lebt vom Experiment, die Bühne ist ihr Versuchslabor. Sie spielt mit Musikern, deren Herkunft immer wieder neue Variationen verspricht.