Absolutely Free à la Route du Rock Hiver 2015
Absolutely Free beim Festival Route du Rock Hiver 2015 Absolutely Free entstanden aus der ehemaligen Artpunk-Band DD/MM/YYYY Absolutely Free beim Festival Route du Rock Hiver 2015
Route du Rock Hiver

[ARCHIV] Absolutely Free beim Festival Route du Rock Hiver

Absolutely Free entstanden aus der ehemaligen Artpunk-Band DD/MM/YYYY und mixen Klänge aus Pop, Psychodelic, Electro und Krautrock mit dem Sound der 60ies und Einflüssen aus Indien und Afrika. Eine aufregende Reise durch Zeit und Raum mit Verweisen auf Moondog und Portishead.

Mit seinem vielfältigen Psychedelic Rock öffnet das kanadische Trio eine Galaxis voller unterschiedlicher Stimmungen, durch die es den ekstatischen Hörer mit einem straffen Spannungsfaden führt. Die erste EP der Psychoaliens hieß übrigens... „UFO“! Ein noch reicheres Klanguniversum entfalten Absolutely Free auf ihrem gleichnamigen Album.

Foto © Samuel Berthelot

  • Produzent/-in : Sombrero & Co