Trailer ARTE Concert / droits expirés
Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés Trailer ARTE Concert / droits expirés

16. Poetry Slam Meisterschaften in Heidelberg

"Im Nebel das Schloß
Schaut still auf den Neckar und
Wartet auf Dichter.
"
Swantje Maeß


Heidelberg wird am 17. November 2012 zur Slamburg. Für alle, die nicht kommen können, überträgt ARTE Live Web das große Finale der 16. Poetry Slam Meisterschaften. Viel Spaß mit der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene! 

Poetry Slam - schon gehört? Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem die Autoren zeitlich begrenzt und ohne Hilfsmittel ihre Texte dem Publikum vortragen. Das Konzept Poetry Slam schlägt eine Brücke zwischen dem gedruckten Wort und der Bühne und überwindet die Grenzen zwischen Autor und Zuhörer. Beim Poetry Slam ist der Zuschauer integraler, aktiver Bestandteil der Veranstaltung, nicht nur, weil das Publikum am Ende den Sieger bestimmt. Dabei gibt es stilistisch keine Einschränkungen; von Kurzgeschichten über Spoken Word und Hip Hop bis hin zu Lyrik ist alles erlaubt und gewollt. Kurz gesagt: Poetry Slam reißt eine Menge Mauern ein und macht auf diesem Weg Literatur zu einem spannenden Live-Erlebnis.

 

Poetry Slam wurde Ende der achtziger Jahre von Marc Smith in Chicago aus der Taufe gehoben und ist eine Dichtkunst, die durch ihre Andersartigkeit genau den Nerv der Zeit trifft. Um die Wette dichten udn dadurch die Begeisterung für das Wort entdecken. Marc Smith wollte einen anderen Weg gehen und eine unkonventionelle Form des poetischen Ausdrucks etablieren. Poetry Slam, das ist - zumindest technisch gesehen - ein Wettstreit der Dichter und Poeten, in welchem es darum geht, das Publikum in einer gewissen Zeitspanne (in Heidelberg 6 Minuten) in seinen Bann zu ziehen. Bewertet werden dabei sowohl Inhalt als auch Vortragsweise.

"Ewig Heidelberg
Alles hier der Zeiten Werk.
Nun Slam neuer Wind."
                              Mehr Haikus auf arte.tv/slam
Jolanta Zjupa
               


Bildrechte Plakat: Slam 2012